Evangelische Kirchengemeinden Griesheim und Nied

Kirche zwischen Main und Nidda


Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Evangelischen Kirchengemeinden Griesheim und Nied - zwischen Main und Nidda - im Frankfurter Westen. Wir freuen uns, dass Sie hier sind!


Das Neueste im Überblick



Flyer Krippenspiel Griesheim


24.11.2022   15:00
Krippenspielproben starten

Die Vorbereitungen auf die Krippenspiele an Heiligabend haben begonnen. In Griesheim, wo Pfarrerin Daniela von Schoeler zusammen mit Gemeindepädagoge Max Klug zum ersten Mal ein Krippenspiel mit Kindern einüben möchte, werden noch Schauspieler*innen gesucht. Weitere Infos gibt es auf dem nebenstehenden Flyer. Die Anmeldung ist per Mail an Max Klug möglich.

Wer noch einsteigen will bei den Proben für die Krippenspiele in der Apostelkirche (bei Pfarrer Joachim Preiser) und in der Christuskirche (bei Pfarrerin Charlotte von Winterfeld), wendet sich bitte direkt an die Verantwortlichen.



Plakat Musik im Advent


24.11.2022   15:00
Musikalische Gottesdienste an den Adventssonntagen

An jedem Adventssonntag ein musikalisches Highlight: Posaunenchor, PopChor'N, Kinderchor und Kammerchor. So öffnen wir Schritt für Schritt Tür und Tor für das bevorstehende Weihnachtsfest.


Weitere Informationen finden Sie im nebenstehenden Plakat und im Gottesdienstplan.




Termine und Adressen Lebendiger Adventskalender 2022 in Nied


24.11.2022   15:00
Lebendiger Adventskalender 2022 in Nied

In diesem Jahr gibt es nach der Corona-Pause endlich wieder einen „richtigen“ Lebendigen Adventskalender in Nied. Menschen aus dem Stadtteil sind die Gastgeber*innen. An jedem Tag an einem anderen Ort. Vor Häusern und Wohnungen, auf Straßen und Plätzen. Jeden Tag neu - und immer wieder eine Überraschung. Beginn ist jeweils um 18:00 Uhr. Alle Termine und Adressen gibt es mit einem Klick auf die nebenstehende Übersicht.

Es gibt auch noch einen Stadtplan



Griesheimer Adventsfenster


24.11.2022   15:00
Griesheimer Adventsfenster 2022

Bereits zum 18. Mal gibt es die Griesheimer Adventsfenster. Familien, Institutionen und Unternehmen beleuchten vom 1. bis 24. Dezember ihre Fenster oder Tore. Viele laden zudem zu einem kleinen Event ein. An drei Stationen ist die Kirchengemeinde Griesheim Beteiligt:
Am 7. Dezember lädt das Kinder- und Jugendbüro ein, am 8. Dezember gibt es einen Umtrunk an der Kita Schatzkiste und am 14. Dezember lädt die Kichengemeinde zu Live-Musik mit der Band Living Legends zur Segenskirche ein.



Senior*innenadventsfeier


16.11.2022   11:00
Jetzt anmelden zu den Senior*innenadventsfeiern

Sie können sich ab sofort zu den diesjährigen Senior*innenadventsfeiern anmelden.
Die Feier in Nied wird sein am 8. Dezember ab 15:00 Uhr in der Apostelkirche. Anmelden können Sie sich bis spätestens 6. Dezember über das Gemeindebüro Nied oder hier über die Homepage.
Die Feier in Griesheim ist am 15. Dezember ab 14:30 Uhr im Gemeindehaus an der Segenskirche. Anmelden können Sie sich bis zum 12. Dezember über das Gemeindebüro Griesheim oder hier über die Homepage.

Anmeldung




Gemeindebriefe


07.10.2022   16:00
Gemeindebriefhelfer*innen gesucht

Der Helfer*innenkreis Griesheim sucht dringend Unterstützung bei der Verteilung der Gemeindebriefe in der Schöffenstraße. Es geht konkret um etwa 50 Exemplare die alle zwei Monate verteilt werden müssen. Wer diese ehrenamtliche Aufgabe übernehmen würde, wendet sich bitte an das Gemeindebüro oder an die Gemeindebriefredaktion.

Es werden auch immer wieder Helfer*innen auch in anderen Zustellbezirken gebraucht - sei es als Vertretung oder auch längerfristig. Wir freuen uns immer über Verstärkung.



Pergola Apostelkirche


07.10.2022   16:00
Grüne Pergola an der Apostelkirche eingeweiht

Seit ihrem Bau 2013 konnte die Terrasse hinter der Apostelkirche in den Sommermonaten kaum genutzt werden. Nun wurde die grüne Pergola fertiggestellt und im Gottesdienst am Erntedankfest eingeweiht. Die beiden neu gepflanzten Weinstöcke werden hoffentlich im nächsten Frühjahr die Pergola erklimmen und bald für eine Verschattung sorgen.

Die Kirchengemeinde Nied muss dank eines Förderprogrammes der Stadt Frankfurt zum Glück nur 50 Prozent der Kosten für diese klimafreundliche Baumaßnahme tragen. Der Eigenanteil ist trotzdem eine finanzielle Herausforderung. Deshalb sammeln wir auch für dieses Projekt Spenden und freuen uns sehr über Ihre Unterstützung.

E-Mail
Anruf
Infos